133 Veranstaltungen in Ingolstadt gefunden

Seite 1 von 7
Öffentliches Leben in Ingolstadt
Max Raabe und das Palast Orchester laden ein

Der Abend vom 24. Oktober dürfte unvergesslich werden, denn ab 20 Uhr laden Max Raabe und Palast Orchester zu einem Konzert ihrer aktuellen Tour ein. Vor zwei Jahren eroberte der smarte Sänger mit dem Album „Küssen kann man nicht alleine“ Tausende Menschen in ganz Deutschland und ein solcher Geniestreich ist ihm 2013 erneut gelungen. Unter dem Motto „Für Frauen ist das kein Problem!“ veröffentlichte er seine zweite CD und kann sich vor Lob kaum retten. Erneut ist er dem Jazz treu geblieben und entführt gekonnt in den Musikstil der 1920er/30er Jahre. Logisch, dass eine neue Tour her musste, um den Fans die neuen Stücke auch live zu präsentieren. Im Theater Ingolstadt wird Max Raabe sein Können im Festsaal beweisen.

Grenzenlos – Glasperlenspiel mit neuen Album auf Tour

2003 entstand unter dem Namen „Keine Zeit“ eine junge Band, die die Musikszene für sich erobern wollte. Zwei der sieben Mitglieder erkannten 2010 aber, dass sie als Duo tatsächlich die Nation bewegen können, und gründeten sich als Glasperlenspiel neu. Angelehnt an einen Roman von Hermann Hesse sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg mit ihrem ganz eigenen Stil erfolgreich. Nach dem Debüt „Beweg dich mit mir“ 2011 präsentieren sie dieses Jahr nun „Grenzenlos“ und sind mit den neuen Songs direkt auf Tour. Am 02. November werden sie dabei auch in Ingolstadt Station machen. Sie treten ab 20 Uhr in der Eventhalle Westpark auf.

Düster und rockig: Letzte Instanz

Kurz vor dem Jahresende werden die Jungs von Letzte Instanz in Ingolstadt noch mal alles geben. Während ihrer aktuellen Tour schauen die Rocker aus dem Gothic-Genre am 29. Dezember in der Stadt vorbei und werden ab 20 Uhr in der Eventhalle Westpark auftreten. Seit ihrer Gründung 1996 haben sie insgesamt elf Alben produziert, wobei die letzten Werke in einer Trilogie zusammenhingen und damit eine musikalische Erzählung der Extra-Klasse bildeten. „Schuldig“, „Ewig“ und „Heilig“ entstanden zwischen 2009 und 2012 und lassen auch nicht die gewohnte und von Fans geliebte Mischung aus Folk und Rock vermissen.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen